top of page

Datenschutz

Erfahren Sie, wie Humaitrix AI Ihre Informationen sammelt, speichert und verwendet, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenschutzrechte und -optionen.

 

Kontaktieren Sie uns unter privacy@humaitrix.com, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Diese Datenschutzerklärung von Humaitrix AI ("wir", "uns" oder "unser") beschreibt, wie und warum wir Ihre Informationen erfassen, speichern, verwenden und/oder teilen können, wenn Sie unsere Dienste ("Dienste") nutzen, wie zum Beispiel wenn Sie:

  • Unsere Website unter https://www.humaitrix.com oder eine unserer Websites besuchen, die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung enthält.

  • Sich auf andere Weise mit uns in Verbindung setzen, einschließlich Vertrieb, Marketing oder Veranstaltungen.

Fragen oder Bedenken? Das Lesen dieser Datenschutzerklärung wird Ihnen helfen, Ihre Datenschutzrechte und -optionen zu verstehen. Wenn Sie mit unseren Richtlinien und Praktiken nicht einverstanden sind, nutzen Sie unsere Dienste nicht. Wenn Sie immer noch Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@humaitrix.com.

ZUSAMMENFASSUNG DER WICHTIGSTEN PUNKTE

  • Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir? Wenn Sie unsere Dienste besuchen, nutzen oder durchsuchen, können wir personenbezogene Daten verarbeiten, abhängig davon, wie Sie mit uns und den Diensten interagieren, welche Entscheidungen Sie treffen und welche Produkte und Funktionen Sie nutzen. Erfahren Sie mehr über die personenbezogenen Daten, die Sie uns offenlegen.

  • Verarbeiten wir sensible personenbezogene Daten? Wir verarbeiten keine sensiblen personenbezogenen Daten.

  • Erhalten wir Informationen von Dritten? Wir erhalten keine Informationen von Dritten.

  • Wie verarbeiten wir Ihre Informationen? Wir verarbeiten Ihre Informationen, um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu verwalten, mit Ihnen zu kommunizieren, zur Sicherheit und zur Betrugsprävention sowie zur Einhaltung der Gesetze. Wir können Ihre Informationen auch für andere Zwecke mit Ihrer Zustimmung verarbeiten. Wir verarbeiten Ihre Informationen nur, wenn wir einen gültigen rechtlichen Grund dafür haben. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Informationen verarbeiten.

  • In welchen Situationen und mit welchen Parteien teilen wir personenbezogene Daten? Wir können Informationen in bestimmten Situationen und mit bestimmten Dritten teilen. Erfahren Sie mehr darüber, wann und mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen.

  • Wie halten wir Ihre Informationen sicher? Wir haben organisatorische und technische Prozesse und Verfahren zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Allerdings kann keine elektronische Übertragung über das Internet oder Informationsspeichertechnologie zu 100 % sicher garantiert werden, daher können wir nicht versprechen oder garantieren, dass Hacker, Cyberkriminelle oder andere nicht autorisierte Dritte nicht in der Lage sein werden, unsere Sicherheit zu verletzen und Ihre Informationen zu sammeln, darauf zuzugreifen, zu stehlen oder zu ändern. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Informationen sicher halten.

  • Was sind Ihre Rechte? Je nachdem, wo Sie sich geografisch befinden, können anwendbare Datenschutzgesetze bedeuten, dass Sie bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenschutzrechte.

  • Wie üben Sie Ihre Rechte aus? Der einfachste Weg, Ihre Rechte auszuüben, besteht darin, einen Antrag auf Zugang der betroffenen Person zu stellen oder uns zu kontaktieren. Wir werden jeden Antrag gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und danach handeln.

  • Möchten Sie mehr darüber erfahren, was wir mit den von uns gesammelten Informationen machen? Lesen Sie die vollständige Datenschutzerklärung.

INHALTSVERZEICHNIS

 

1. WELCHE INFORMATIONEN ERHEBEN WIR?

Persönliche Informationen, die Sie uns mitteilen

Zusammenfassung: Wir erheben persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Wir erheben persönliche Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für die Dienste registrieren, Interesse an Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen bekunden, an Aktivitäten auf den Diensten teilnehmen oder uns anderweitig kontaktieren.

 

Von Ihnen bereitgestellte persönliche Informationen. Die persönlichen Informationen, die wir erheben, hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und den Diensten, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen sowie den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen ab. Die von uns erhobenen persönlichen Informationen können Folgendes umfassen:

  • Namen

  • Telefonnummern

  • Postanschriften

Sensible Informationen. Wir verarbeiten keine sensiblen Informationen.

Zahlungsdaten. Wir können Daten erheben, die zur Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie Einkäufe tätigen, wie z. B. Ihre Zahlungsinstrumentennummer und den Sicherheitscode, der mit Ihrem Zahlungsinstrument verbunden ist. Alle Zahlungsdaten werden von PayPal und Wix gespeichert. Den Link zum Datenschutzhinweis finden Sie hier: https://www.paypal.com/myaccount/privacy/privacyhub und https://www.wix.com/about/privacy.

 

Daten für die Anmeldung in sozialen Medien. Wir können Ihnen die Möglichkeit bieten, sich bei uns mit Ihren vorhandenen Social-Media-Kontodaten, wie z. B. Facebook, Twitter oder einem anderen Social-Media-Konto, zu registrieren. Wenn Sie sich auf diese Weise registrieren, erheben wir die in dem Abschnitt mit dem Titel 'WIE GEHEN WIR MIT IHREN SOCIAL LOGINS UM?' unten beschriebenen Informationen.

 

Alle von Ihnen bereitgestellten persönlichen Informationen müssen wahr, vollständig und korrekt sein, und Sie müssen uns über Änderungen dieser persönlichen Informationen informieren.

2. WIE VERARBEITEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Zusammenfassung: Wir verarbeiten Ihre Informationen, um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu verwalten, um mit Ihnen zu kommunizieren, zur Sicherheit und zur Verhinderung von Betrug und um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Wir können Ihre Informationen auch für andere Zwecke verarbeiten, wenn Sie damit einverstanden sind.

 

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Informationen aus verschiedenen Gründen, abhängig davon, wie Sie mit unseren Diensten interagieren, einschließlich:

  • Um die Kontoerstellung und Authentifizierung zu erleichtern und Benutzerkonten zu verwalten. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, damit Sie ein Konto erstellen und sich darin anmelden können, sowie um es funktionsfähig zu halten.

  • Um die Lieferung von Dienstleistungen an den Benutzer zu ermöglichen und zu erleichtern. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, um Ihnen den angeforderten Dienst bereitzustellen.

  • Um auf Benutzeranfragen zu antworten / Benutzerunterstützung zu bieten. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, um auf Ihre Anfragen zu antworten und etwaige Probleme zu lösen, die Sie mit dem angeforderten Dienst haben könnten.

  • Um Ihnen administrative Informationen zuzusenden. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, um Ihnen Details zu unseren Produkten und Dienstleistungen, Änderungen an unseren Bedingungen und Richtlinien und ähnliche Informationen zuzusenden.

  • Um Kommunikation zwischen Benutzern zu ermöglichen. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, wenn Sie sich dafür entscheiden, eines unserer Angebote zu nutzen, die die Kommunikation mit einem anderen Benutzer ermöglichen.

  • Um das Leben oder das vitale Interesse einer Person zu retten oder zu schützen. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, wenn es notwendig ist, das Leben oder das vitale Interesse einer Person zu retten oder zu schützen, z. B. um Schäden zu verhindern.

3. AUF WELCHER RECHTLICHEN GRUNDLAGE VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN?

Zusammenfassung: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Informationen nur, wenn wir glauben, dass dies notwendig ist und wir einen gültigen rechtlichen Grund (d. h. eine rechtliche Grundlage) für die Verarbeitung nach geltendem Recht haben, wie z. B. mit Ihrer Zustimmung, um gesetzliche Vorschriften einzuhalten, um Ihnen Dienstleistungen anzubieten, um Verträge abzuschließen oder unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, um Ihre Rechte zu schützen oder um unsere berechtigten geschäftlichen Interessen zu erfüllen.

 

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen:

  • Einwilligung. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, wenn Sie uns die Erlaubnis (d. h. Ihre Einwilligung) erteilt haben, Ihre personenbezogenen Informationen für einen bestimmten Zweck zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

  • Vertragserfüllung. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten, wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, einschließlich der Bereitstellung unserer Dienste oder auf Ihren Wunsch hin, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen.

  • Gesetzliche Verpflichtungen. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wie z. B. die Zusammenarbeit mit einer Strafverfolgungsbehörde oder einer Regulierungsbehörde, die Wahrnehmung oder Verteidigung unserer rechtlichen Rechte oder die Offenlegung Ihrer Informationen als Beweismittel in einem Rechtsstreit, an dem wir beteiligt sind.

  • Lebenswichtige Interessen. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen Dritter zu schützen, wie z. B. Situationen, die potenzielle Bedrohungen für die Sicherheit einer Person beinhalten.

Wenn Sie sich in Kanada befinden

 

Wir können Ihre Informationen verarbeiten, wenn Sie uns eine spezifische Erlaubnis (d. h. ausdrückliche Einwilligung) zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen für einen bestimmten Zweck erteilt haben oder in Situationen, in denen Ihre Erlaubnis abgeleitet werden kann (d. h. konkludente Einwilligung). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

In einigen Ausnahmefällen können wir gesetzlich befugt sein, Ihre Informationen ohne Ihre Einwilligung zu verarbeiten, einschließlich beispielsweise Situationen, in denen die Sammlung eindeutig im Interesse einer Person liegt und die Einwilligung nicht rechtzeitig eingeholt werden kann, oder für Untersuchungen sowie zur Erkennung und Verhinderung von Betrug.

4. WANN UND MIT WEM TEILEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN?

Zusammenfassung: Wir können Informationen in spezifischen Situationen, die in diesem Abschnitt beschrieben sind, und/oder mit den folgenden Dritten teilen.

 

Austausch von persönlichen Informationen:

 

  • Unternehmensübertragungen. Wir können Ihre Informationen im Zusammenhang mit oder während Verhandlungen über jede Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, die Finanzierung oder den Erwerb von ganz oder teilweise unseres Geschäfts an ein anderes Unternehmen teilen oder übertragen.

5. WIE WIR IHRE ANMELDUNGEN IN SOZIALEN MEDIEN BEHANDELN?

 

Zusammenfassung: Wenn Sie sich dafür entscheiden, sich über ein Social-Media-Konto zu registrieren oder anzumelden, können wir auf bestimmte Informationen über Sie zugreifen.

 

Unsere Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu registrieren und anzumelden, indem Sie Details Ihres Social-Media-Kontos von Dritten verwenden (wie Ihre Anmeldungen bei Facebook oder Twitter). Wenn Sie sich dafür entscheiden, erhalten wir bestimmte Profilinformationen über Sie von Ihrem Social-Media-Anbieter. Die Profilinformationen, die wir erhalten, können je nach betroffenem Social-Media-Anbieter variieren, umfassen jedoch in der Regel Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Freundesliste und Ihr Profilbild sowie andere Informationen, die Sie auf dieser Social-Media-Plattform öffentlich zugänglich machen.

 

Wir werden die Informationen, die wir erhalten, nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder die Ihnen anderweitig in den entsprechenden Diensten klargestellt werden, verwenden. Bitte beachten Sie, dass wir die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen durch Ihren Drittanbieter für soziale Medien nicht kontrollieren und dafür nicht verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung zu überprüfen, um zu verstehen, wie sie Ihre persönlichen Informationen sammeln, verwenden und weitergeben und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen auf ihren Websites und Apps festlegen können.

 

6. WIE LANGE BEHALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

 

Zusammenfassung: Wir behalten Ihre Informationen so lange, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, dies ist gesetzlich anders vorgeschrieben.

 

Wir werden Ihre persönlichen Informationen nur so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (wie z. B. Steuer-, Buchhaltungs- oder andere gesetzliche Anforderungen). Kein Zweck in dieser Erklärung erfordert, dass wir Ihre persönlichen Informationen länger aufbewahren, als die Benutzer ein Konto bei uns haben.

 

Wenn wir keinen aktuellen legitimen geschäftlichen Bedarf haben, Ihre persönlichen Informationen zu verarbeiten, werden wir diese Informationen entweder löschen oder anonymisieren oder, wenn dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre persönlichen Informationen in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre persönlichen Informationen sicher aufbewahren und von jeglicher weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

 

7. WIE HALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER?

 

Zusammenfassung: Unser Ziel ist es, Ihre persönlichen Informationen durch ein System organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

 

Wir haben angemessene und vernünftige technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, die darauf abzielen, die Sicherheit aller von uns verarbeiteten persönlichen Informationen zu schützen. Trotz unserer Sicherheitsvorkehrungen und Bemühungen zum Schutz Ihrer Informationen kann jedoch keine elektronische Übertragung über das Internet oder Technologie zur Speicherung von Informationen zu 100 % sicher sein, daher können wir nicht versprechen oder garantieren, dass Hacker, Cyberkriminelle oder andere nicht autorisierte Dritte unsere Sicherheit besiegen und Ihre Informationen nicht sammeln, zugreifen, stehlen oder unangemessen ändern können. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Informationen zu schützen, erfolgt die Übertragung von persönlichen Informationen zu und von unseren Diensten auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten nur in einer sicheren Umgebung auf die Dienste zugreifen.

 

8. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?

 

Zusammenfassung: Wir sammeln nicht absichtlich Daten von Personen unter 18 Jahren oder vermarkten an sie.

 

Wir fordern nicht absichtlich Daten von Personen unter 18 Jahren an oder vermarkten an sie. Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie der Elternteil oder Vormund eines solchen Minderjährigen sind und der Nutzung der Dienste durch diesen abhängigen Minderjährigen zustimmen. Wenn wir erfahren, dass personenbezogene Daten von Nutzern unter 18 Jahren gesammelt wurden, werden wir das Konto deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten umgehend aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie davon Kenntnis haben, dass wir Daten von Personen unter 18 Jahren gesammelt haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@humaitrix.com.

 

9. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?

 

Zusammenfassung: In einigen Regionen, wie dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), dem Vereinigten Königreich (UK), der Schweiz und Kanada, haben Sie Rechte, die Ihnen einen größeren Zugang und eine größere Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten ermöglichen. Sie können Ihre Informationen jederzeit überprüfen, ändern oder beenden.

 

In einigen Regionen (wie dem EWR, dem Vereinigten Königreich, der Schweiz und Kanada) haben Sie bestimmte Rechte nach den geltenden Datenschutzgesetzen. Dazu gehören das Recht (i) auf Zugang und Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, (ii) auf Berichtigung oder Löschung zu verlangen; (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken; (iv) gegebenenfalls auf Datenübertragbarkeit; und (v) nicht Gegenstand automatisierter Entscheidungsfindung zu sein. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie können eine solche Anfrage stellen, indem Sie uns unter den unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

 

Wir werden jede Anfrage gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und entsprechend handeln.

 

Wenn Sie sich im EWR oder im Vereinigten Königreich befinden und glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten, haben Sie auch das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde Ihres Mitgliedstaats oder bei der Datenschutzbehörde des Vereinigten Königreichs zu beschweren.

 

Wenn Sie sich in der Schweiz befinden, können Sie sich an den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten wenden.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, die je nach geltendem Recht eine ausdrückliche und/oder implizite Einwilligung sein kann, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns unter den unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren oder Ihre Einstellungen aktualisieren.

 

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Ihrem Widerruf nicht beeinträchtigt noch, wo dies zutreffend ist, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beeinflusst, die auf gesetzlichen Verarbeitungsgründen beruht, die nicht die Einwilligung sind.

 

Abbestellen von Werbe- und Marketingkommunikationen: Sie können sich jederzeit von unseren Werbe- und Marketingkommunikationen abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in den von uns gesendeten E-Mails klicken, auf SMS-Nachrichten, die wir senden, mit 'STOP' oder 'ABMELDEN' antworten oder uns über die unten angegebenen Daten kontaktieren. Sie werden dann von den Marketinglisten entfernt. Wir können jedoch immer noch mit Ihnen kommunizieren – zum Beispiel, um Ihnen servicebezogene Nachrichten zu senden, die für die Verwaltung und Nutzung Ihres Kontos erforderlich sind, um auf Serviceanfragen zu antworten oder für andere nicht marketingbezogene Zwecke.

 

Kontoinformationen

Wenn Sie Ihre Kontoinformationen überprüfen oder ändern oder Ihr Konto jederzeit schließen möchten, können Sie dies tun:

  • Melden Sie sich in den Einstellungen Ihres Kontos an und aktualisieren Sie Ihr Benutzerkonto.

  • Auf Ihre Anfrage hin, Ihr Konto zu beenden, werden wir Ihr Konto und Ihre Informationen aus unseren aktiven Datenbanken deaktivieren oder löschen. Wir können jedoch einige Informationen in unseren Dateien behalten, um Betrug vorzubeugen, Probleme zu lösen, bei Ermittlungen zu helfen, unsere rechtlichen Bedingungen durchzusetzen und/oder geltenden rechtlichen Anforderungen zu entsprechen.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu Ihren Datenschutzrechten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@humaitrix.com.

 

10. KONTROLLEN FÜR DO-NOT-TRACK-FUNKTIONEN

 

Zusammenfassung: Die meisten Webbrowser und einige Betriebssysteme und mobile Apps enthalten eine Do-Not-Track ('DNT')-Funktion, die Sie aktivieren können, um Ihre Datenschutzpräferenz zu signalisieren, dass Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten nicht überwacht und gesammelt werden sollen. Derzeit reagieren wir jedoch nicht auf DNT-Signale oder auf einen anderen Mechanismus, der automatisch Ihre Wahl, online nicht verfolgt zu werden, mitteilt, da noch kein einheitlicher technologischer Standard dafür festgelegt wurde. Wenn in Zukunft ein Standard für das Online-Tracking übernommen wird, werden wir Sie über diese Praxis in einer überarbeiteten Version dieses Datenschutzhinweises informieren.

 

11. HABEN EINWOHNER DER VEREINIGTEN STAATEN SPEZIFISCHE DATENSCHUTZRECHTE?

 

Zusammenfassung: Wenn Sie in Virginia, Utah, Connecticut, Colorado oder Kalifornien leben, haben Sie spezifische Rechte in Bezug auf den Zugang zu Ihren persönlichen Informationen.

 

Welche Kategorien von persönlichen Informationen sammeln wir? Wir sammeln die folgenden Kategorien von persönlichen Informationen in den letzten zwölf (12) Monaten:

 

A. Identifikatoren

  • Kontaktdaten wie echter Name, Alias, Postanschrift, Telefon- oder Mobiltelefonnummer, eindeutiger persönlicher Identifikator, Online-Identifikator, Internetprotokolladresse, E-Mail-Adresse und Kontoname

B. Persönliche Informationen gemäß dem kalifornischen Kundenaktenstatut

  • Name, Kontaktdaten, Ausbildung, Beschäftigung, Beschäftigungshistorie und finanzielle Informationen

C. Merkmale geschützter Klassifizierungen nach staatlichem oder föderalem Recht

  • Geschlecht und Geburtsdatum

D. Geschäftsinformationen

  • Transaktionsinformationen, Kaufhistorie, finanzielle Details und Zahlungsinformationen

E. Biometrische Informationen

  • Fingerabdrücke und Sprachabdrücke

F. Internet- oder ähnliche Netzwerkaktivitäten

  • Browserverlauf, Suchverlauf, Online-Verhalten, Interessendaten und Interaktionen mit unseren und anderen Websites, Anwendungen, Systemen und Anzeigen

G. Geolokalisierungsdaten

  • Gerätestandort

H. Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen

  • Bilder und Audio-, Video- oder Anrufaufzeichnungen, die im Zusammenhang mit unseren Geschäftsaktivitäten erstellt wurden

I. Berufs- oder beschäftigungsbezogene Informationen

  • Geschäftskontaktdaten zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen auf Unternehmensebene oder Position, Arbeitsgeschichte und berufliche Qualifikationen, wenn Sie sich bei uns bewerben

J. Bildungsinformationen

  • Studentenakten und Verzeichnisinformationen

K. Schlussfolgerungen aus gesammelten persönlichen Informationen

  • Schlussfolgerungen aus den oben genannten gesammelten persönlichen Informationen, um ein Profil oder eine Zusammenfassung über beispielsweise die Vorlieben und Merkmale einer Person zu erstellen

L. Sensible persönliche Informationen

Wie verwenden und teilen wir Ihre persönlichen Informationen? Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre persönlichen Informationen in dem Abschnitt 'WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERARBEITEN?' verwenden.

 

Werden Ihre Informationen mit jemand anderem geteilt? Wir können Ihre persönlichen Informationen gemäß einem schriftlichen Vertrag zwischen uns und jedem Dienstleister offenlegen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir persönliche Informationen in dem Abschnitt 'WANN UND MIT WEM WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN TEILEN?' offenlegen.

 

Wir können Ihre persönlichen Informationen für unsere eigenen kommerziellen Zwecke verwenden, z. B. für interne Forschungszwecke zur technologischen Entwicklung und Demonstration. Dies gilt nicht als „Verkauf“ Ihrer persönlichen Informationen.

 

Wir haben in den letzten 12 (zwölf) Monaten keine persönlichen Informationen an Dritte zu kommerziellen oder geschäftlichen Zwecken offengelegt, verkauft oder geteilt. Wir werden auch in Zukunft keine persönlichen Informationen von Besuchern, Benutzern und anderen Verbrauchern der Website verkaufen oder teilen.

 

Kalifornische Einwohner

 

Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuchs, auch bekannt als das 'Shine The Light' Gesetz, erlaubt es unseren kalifornischen Nutzern, einmal im Jahr und kostenlos Informationen über Kategorien von persönlichen Informationen (falls vorhanden) anzufordern, die wir zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben haben, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir persönliche Informationen im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr geteilt haben. Wenn Sie ein kalifornischer Einwohner sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage schriftlich unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen.

 

Wenn Sie unter 18 Jahren sind, in Kalifornien leben und ein registriertes Konto bei den Diensten haben, haben Sie das Recht, die Entfernung unerwünschter Daten zu beantragen, die Sie öffentlich auf den Diensten veröffentlichen. Um die Entfernung solcher Daten zu beantragen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen und geben Sie die E-Mail-Adresse an, die mit Ihrem Konto verknüpft ist, sowie eine Erklärung, dass Sie in Kalifornien leben. Wir werden sicherstellen, dass die Daten nicht öffentlich auf den Diensten angezeigt werden, aber bitte beachten Sie, dass die Daten möglicherweise nicht vollständig oder umfassend von allen unseren Systemen entfernt werden (z. B. Backups usw.).

 

CCPA-Datenschutzerklärung Dieser Abschnitt gilt nur für kalifornische Einwohner. Gemäß dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz (CCPA) haben Sie die unten aufgeführten Rechte.

Der kalifornische Verordnungscode definiert 'Einwohner' als:

  • (1) jede Person, die sich nicht vorübergehend oder vorübergehend im Bundesstaat Kalifornien aufhält, und

  • (2) jede Person, die im Bundesstaat Kalifornien ansässig ist, sich jedoch vorübergehend oder vorübergehend außerhalb des Bundesstaates Kalifornien aufhält.

Rechte kalifornischer Einwohner nach der CCPA

  • Recht auf Information: Sie haben das Recht, Informationen über die Sammlung und Verwendung Ihrer persönlichen Informationen in den letzten 12 Monaten anzufordern.

  • Recht auf Zugang: Sie haben das Recht, eine Kopie der persönlichen Informationen anzufordern, die wir in den letzten 12 Monaten über Sie gesammelt haben.

  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Informationen anzufordern, die von uns gesammelt oder gespeichert wurden.

  • Recht auf Nichtdiskriminierung: Sie haben das Recht, nicht diskriminiert zu werden, weil Sie Ihre Datenschutzrechte nach der CCPA ausüben.

So üben Sie Ihre Rechte aus

 

Um die oben beschriebenen Datenschutzrechte auszuüben, senden Sie uns bitte eine verifizierbare Verbraucheranfrage, wie in 'Kontaktieren Sie uns' erklärt.

 

Bestätigung der Anfrage auf Verifizierung

 

Nach Erhalt Ihrer Anfrage senden wir eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Dies kann bis zu 10 Tage dauern.

 

Antwortzeit

 

Wir beantworten Datenschutzanfragen innerhalb von 45 Kalendertagen ab Bestätigung Ihrer Anfrage, es sei denn, es ist mehr Zeit erforderlich, über die wir Sie informieren und den Grund für die Verzögerung erklären werden.

 

Überprüfung der Anfrage

 

Wir müssen Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Zu diesem Zweck werden wir ausreichende Informationen anfordern, um uns zu ermöglichen, Ihre Identität zu bestätigen, z. B. Informationen zu bestätigen, die wir über Sie haben. Wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen können, können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

 

Wahrung der Privatsphäre von Kindern

 

Unsere Dienste sind nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt. Wir sammeln nicht wissentlich persönliche Informationen von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, sollten Sie keine Informationen auf unseren Diensten verwenden oder bereitstellen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihres Benutzernamens, den Sie verwenden können. Wenn wir erfahren, dass wir ohne Überprüfung der elterlichen Einwilligung persönliche Informationen von jemandem unter 18 Jahren gesammelt oder erhalten haben, werden wir Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen schnell zu entfernen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 18 Jahren haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter den angegebenen Informationen.

 

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

 

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig aktualisieren. Wenn wir wesentliche Änderungen daran vornehmen, wie wir Ihre persönlichen Informationen behandeln, werden wir Sie über eine Benachrichtigung auf der Website informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt. Das Revisionsdatum am Anfang dieser Seite wird aktualisiert und spiegelt das Datum der letzten Überarbeitung wider.

 

Kontaktieren Sie uns

 

Um Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Datenschutzpraktiken zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

 

12. MACHEN WIR AKTUALISIERUNGEN IN DIESEM HINWEIS?

 

Aktualisierung der Datenschutzerklärung: Ja, wir werden diesen Hinweis aktualisieren, wenn dies erforderlich ist, um mit relevanten Gesetzen übereinzustimmen.

 

Wir können diesen Datenschutzhinweis regelmäßig aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes "Überarbeitet" Datum angezeigt, und die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie zugänglich ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesem Datenschutzhinweis vornehmen, können wir Sie durch auffälliges Veröffentlichen eines Hinweises über solche Änderungen oder durch direktes Senden einer Benachrichtigung informieren. Wir ermutigen Sie, diesen Datenschutzhinweis regelmäßig zu überprüfen, um informiert zu bleiben, wie wir Ihre Informationen schützen.

 

13. WIE KÖNNEN SIE UNS ZU DIESEM HINWEIS KONTAKTIEREN?

 

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu diesem Hinweis haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@humaitrix.com oder kontaktieren Sie uns per Post unter:

 

Humaitrix KI,

Schulterblatt 35,

Hamburg 20357,

Deutschland

 

14. WIE KÖNNEN SIE DIE DATEN ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN, DIE WIR VON IHNEN SAMMELN?

 

Basierend auf den geltenden Gesetzen Ihres Landes haben Sie möglicherweise das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Informationen zu verlangen, die wir von Ihnen sammeln, diese Informationen zu ändern oder sie zu löschen. Um eine Überprüfung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, füllen Sie bitte ein Datenzugriffsanforderungsformular aus und senden Sie es.

bottom of page